29
Sep 17

Zeit, Super Mario Run fürs iPhone zu holen

Soda, es ist endlich soweit, Nintendo hat den In-App Preis für die Vollversion von Super Mario Run fürs iPhone gesenkt. Ganze 50% günstiger, dh man bekommt ein vollwertiges Nintendo Spiel mit Super Mario für 5,49 Euro. Denn Preis finde ich jetzt wirklich sehr fair, nachdem ich etwas schockiert war, dass mir Nintendo ganze 10 Euro für ein Mario Spiel aus der Tasche ziehen wollte. Ich denke, wenn es ein Bundle der alten Super Mario Bros Spiele für NES oder SNES gewesen wäre, dass ich das eher bezahlt hätte, aber so, war ich bissi „reserviert“. Aber das hat sich jetzt erledigt, das Ding wird jetzt für die 5,49 gekauft 🙂

Und das Beste zum Schluss! Nintendo hat nicht nur den Preis für Super Mario Run gesenkt sondern auch gleich ein fettes Update eingespielt.

■ Der neue Modus Remix 10
Die kürzesten und schnellsten Super Mario Run-Level aller Zeiten!
Dieser Modus ist Super Mario Run in kleinen, mundgerechten Happen! Absolviere 10 kurze, direkt aufeinanderfolgende Level. Bei jedem Durchgang erwarten dich andere Level! Bewältige so viele Level wie möglich, denn auf diese Weise kannst du Daisy finden, die sich irgendwo in Remix 10 verirrt hat!

■ Neue Welten-Level
In der Welt Stern findest du brandneue Level! Diese Welt kannst du spielen, nachdem du die ersten sechs Welten abgeschlossen hast.

■ Welten
Renne und springe in stilvoller Manier, um Prinzessin Peach aus Bowsers Fängen zu befreien!
Deine Reiseroute umfasst Ebenen, Höhlen, Spukhäuser, Luftgaleeren, Festungen und mehr…

Ich denke, jetzt spricht wirklich nichts mehr gegen einen Kauf des Klempners.. ich hole mir das jetzt, also wundert euch nicht, wenn ich euch in nächster Zeit nicht immer sofort antworte. Weil da bin ich beschäftigt, Prinzessin Daisy zu retten! Haha!


22
Sep 17

Keine Party ohne Mister Jägermeister!

Alter Verwalter, das war wieder mal eine richtig fette Homeparty, die wir da abgeliefert haben. Zum Glück nicht in meiner Bude, weil das Chaos will ich heute nicht aufräumen müssen. Haha, sorry, Jenny, Dani und Bella, das müsst ihr heute durch. Ich hab mich gestern ausschliesslich an den Jägermeister gehalten, den ich wirklich gut vertrage. Auch in größeren Mengen. Irgendwie schwitzt ich den aus und am nächsten Tag geht es mir eigentlich immer gut. Bis halt auf den Umstand, dass ich schweinemüde bin, aber gut, wenn man um 6 in der Früh nach Hause kommt, ist das wenig verwunderlich. Und ganze 4 Bottelen Jägermeister haben wir gekillt, das ist auch nicht ohne! Alleine das reicht für eine wilde Homeparty, haha!

Und wisst ihr, auf was ich Bock hätte. Einen guten Rum mal wieder. Kann mich noch erinnern, dass ich zusammen mit Fabienne damals einen wirklich guten Rum gewonnen haben, auf sowas hätte ich mal wieder Lust. 45 Euro ist nicht gerade ein Schnäppchen, aber den sauft man ja auch nicht an einem Abend weg. Mal sehen, ob ich diese Investition tätigen werde 😉 Gewinnen ist natürlich schöner (und günstiger *g)